• Accelero_Autumn_2017_1.jpg
  • Accelero_Autumn_2017_2.jpg
  • Accelero_Autumn_2017_3.jpg
  • Accelero_Autumn_2017_3a.jpg
  • Accelero_Autumn_2017_4.jpg
  • Accelero_Autumn_2017_5.jpg
  • Accelero_Autumn_2017_5a.jpg
  • Accelero_Autumn_2017_7.jpg
  • Accelero_Autumn_2017_8.jpg
  • Accelero_Autumn_2017_9.jpg

Accelero Bioanalytics GmbH is a certified GLP test facility according to the OECD guidelines. Our German customers now can benefit from our everyday practice. Under the brand name "GLP paxisnah" Accelero is now pleased to launch an extraordinary series of seminars and trainings in this field. This service is only available in Germany at the moment. We apologize for any inconvenience.

Accelero GLP praxisnah Logo

 

 

 

SEMINAR – Einführung in die Gute Laborpraxis (GLP)

Die Grundsätze der Guten Laborpraxis (OECD – und ChemG – GLPs) fordern, dass die Leitung der Prüfeinrichtung sicherzustellen hat, dass die Mitarbeiter mit den Aufgaben, die sie ausführen sollen, vertraut sind und, falls erforderlich, eine Einführung in diese Aufgaben vorgesehen ist. Das an der Durchführung einer Prüfung beteiligte Personal muss fundierte Kenntnisse über diejenigen Abschnitte der Guten Laborpraxis besitzen, die seine Beteiligung an der Prüfung berühren.

In dieser Schulung werden den Teilnehmern die Grundkenntnisse der Guten Laborpraxis vermittelt. Sie beinhaltet einen Überblick über die Prinzipien und die grundliegenden Anforderungen der Guten Laborpraxis. Die Präsentation der Seminarinhalte findet in Form einer Gesprächsrunde statt. Sowohl während der Schulung wie auch im Anschluss, können die Teilnehmer persönliche Fragen stellen. Herr Hajok wird sie umfassend beantworten und mit Beispielen aus der Praxis dieses Seminar abrunden. Gerade dieser Teil des Kurses fällt bei den üblichen Seminaren mehr oder weniger zu klein aus. Einerseits ist dies den in der Regel größeren Teilnehmerzahlen geschuldet und andererseits ist die Hemmschwelle, viele Fragen über das neue Arbeitsgebiet zu stellen, in diesem ‘kleinen Kreis‘ nicht vorhanden: Das Seminar ist beendet, wenn die letzte von Ihrem Mitarbeiter gestellte Frage ausführlich und zur Zufriedenheit beantwortet wurde!

Inhalt

• Was ist ‘GLP‘ ? – Definitionen – “Eiserne Regel“ – Sinn und Zweck
• Historische Entwicklung
• Gesetzliche Grundlagen (OECD- & ChemG-GLPs)
• Standardarbeitsanweisungen (SOPs)
• Wie sieht eine GLP-Prüfeinrichtung aus?
• GLP-Verantwortlichkeiten / Aufgaben
• Qualitätssicherungsprogramm / Qualitätssicherungseinheit (QSE)
• Ablauf einer GLP-Prüfung / Dokumentation (Rohdaten)
• Behördliche Überwachung
• Persönliche Fragen / Hintergründe / Beispiele aus der Praxis

Zielgruppe

Dieses Seminar ist überwiegend relevant für neue Mitarbeiter in einer GLP-Prüfeinrichtung
(prüfendes Personal, Prüfleiter, Management, Archivverantwortliche, QSE-Personal).
Teilnehmerzahl: 4 – 8 (max. 10) Teilnehmer
Sprache: Deutsch
Preis: 475,00 € + 19 % MwSt. = 565,25 € pro Teilnehmer

Unsere nächsten Termine im Sommer 2018:
Sommerseminar in Berlin:
Donnerstag, den 17. Mai 2018, ganztägig, InterCity Hotel Berlin Hauptbahnhof, 10557 Berlin Mitte
Sommerseminar in der Domstadt Speyer:
Donnerstag, den 06. September 2018, ganztägig, Hotel Domhof, 67346 Speyer

Zu den GLP Sommerseminaren 2018 gibt es auch einen Flyer.

 

Der Referent

Wir freuen uns, Ihnen mit Herrn Joachim Hajok einen Referenten vorstellen zu können, der seit über 30 Jahren praktische Erfahrungen bei der GLP-konformen Durchführung von Toxizitätsprüfungen vorweisen kann. Von 1995 bis Sommer 2011 war er Leiter der Qualitätssicherungseinheit (QSE) in der Prüfeinrichtung ‘Experimentelle Toxikologie und Ökologie‘, BASF SE in Ludwigshafen am Rhein.

Herr Hajok ist Mitglied der Accelero Bioanalytics QSE und hat den Prozess der GLP Erstinspektion durch die zuständige Landesbehörde aktiv begleitet. Mehr Praxis geht eigentlich nicht.

 

Dieses Seminar bieten wir Ihnen auch als “In-house“ – Schulung an.

Sie haben einen neuen Mitarbeiter in der Prüfeinrichtung und wollen nicht lange warten, bis ein entsprechendes Seminar angeboten wird? Dann rufen Sie uns einfach an oder schreiben eine E-Mail. Wir versprechen Ihnen, dass spätestens 2 Wochen nach Ihrer Anfrage ein zeitnaher Seminartermin für Ihren Mitarbeiter angeboten werden kann.
Natürlich können Sie auch mehr Mitarbeiter für ein Seminar anmelden, jedoch aus der Erfahrung von Herrn Hajok und den oben beschriebenen Argumenten, sollten es nicht mehr als 4 - 8 Teilnehmer sein.

Preis: 250,00 € + 19 % MwSt. = 297,50 € pro Teilnehmer, hinzu kommt eine einmalige Reisekostenpauschale pro Seminar

Da unser Dozent in der Nähe von Speyer, also relativ zentral in Deutschland wohnt, können wir auch diese Reisekostenpauschale zu einem fairen Preis kalkulieren:

300,00 € + 19 % MwSt. = 357,00 € [ohne notwendige(r) Übernachtung(en)]
500,00 € + 19 % MwSt. = 595,00 € [mit notwendige(r) Übernachtung(en)]

Kontakt und weitere INFOs
Telefon: +49 30 610 910 300
Fax: +49 30 48 47 63 28
Senden Sie uns eine E-Mail an: GLPpraxisnah[at]accelero-bioanalytics.com
Oder nutzen Sie unser Kontaktformular für eine erste unverbindliche Anfrage.

 

Lesen Sie auch unsere Pressemitteilung zu diesem Thema.

Die Accelero Bioanalytics GmbH ist bei der German Quality Management Association (vormalig: Deutsche Gesellschaft für Gute Forschungspraxis e.V.) als GxP Dienstleister gelistet. Schauen Sie bitte hier.

 

Last update of this site: 28-NOV-2017 by Christian Lange